Jetzt neu: Lassen Sie sich beraten | Telefon: 07231-313694 | Pforzheim Zum Nähmaschinenberater

Bernette Overlock Kräuselfuß b44 und b48

Artikelnummer: 195160
Mit dem Kräuselfuss können einzelne Stofflagen gleichmässig gekräuselt werden.
statt UVP
41,90

37,70

Lieferzeit 3-4 Tage | Lieferung ab € 40.- kostenlos

Fragen zum Artikel

Lieferzeit 3-4 Tage | Lieferung ab € 40.- kostenlos

bernette Kräuselfuß für Overlock (Abb. ähnlich)

#502040.51.18 für b 44 und b 48

Mit dem Kräuselfuß kann man beim Nähen mit der Overlock sehr viel Zeit sparen. Hat man den Umgang mit diesem Fuß ein wenig eingeübt, erzielt man absolut professionelle Ergebnisse. Mit dem Kräuselfuß können Sie sowohl Stoffkanten kräuseln als auch die gekräuselte Stoffkante direkt an einen untergelegten glatten Stoff annähen. Dabei nähen Sie alles links auf links. Wird die Arbeit gewendet, ist alles schon fertig versäubert und genäht- und sogar elastisch genäht bei entsprechenden Materialien.

Anleitung

Fädeln Sie die Maschine für 4 Faden Overlock ein.
Verwenden Sie je nach Material Nadeln mit Stretch Spitze (HAx1 SP) oder normale Nadeln Stärke 80
Stellen Sie die Stichlänge auf 4 und den Differenzialtransport zwischen 1,5 und 2
Bringen Sie den Kräuselfuß an und stellen Sie ihn hoch.
Legen Sie den zu kräuselnden Stoff (rechte Seite oben) unter die Kräuselplatte.
Senken Sie den Fuß und nähen einige Stiche zum Fixieren.
Heben Sie den Fuß an und legen Sie den Stoff, der glatt bleiben soll mit der linken Seite nach oben in die Führung über der Krräuselplatte.
Senken Sie den Nähfuß und nähen Sie. Führen Sie den glatten Stoff exakt in der Führung.
Am stärksten wird der Stoff gekräuselt wenn die Stichlänge und der Differenzialtransport auf die höchsten Werte eingestellt werden