Jetzt neu: Lassen Sie sich beraten | Telefon: 07231-313694 | Pforzheim Zum Nähmaschinenberater

Maschinennadeln 130/705 H Sortiment Stärke 70- 100 10 Stück in der Box

Artikelnummer: 193261
statt UVP
4,30

3,80

Lieferzeit 3-4 Tage | Lieferung ab € 40.- kostenlos

Fragen zum Artikel

Lieferzeit 3-4 Tage | Lieferung ab € 40.- kostenlos

Maschinennadeln 130/705H Sortiment 10 Nadeln Stärke 70 bis 100

Nähen Sie mit diesen Nadeln gewebte Stoffe wie Seide, Kunstseide, Batist, Chiffon, Leinen, Popeline und Cord. Beachten Sie die Regel für das Nadel- Fadenverhältnis:

Verwenden Sie dünne Nadeln für dünnes Nähgarn und dicke Nadeln für dickes Nähgarn. Die Stärke des Stoffes ist weniger wichtig. Lediglich zum Nähen harter Materialien sollten sie stärkere Nadeln verwenden oder Jeansnadeln einsetzen.

Nadeln Stärke 70 sollten Sie nur verwenden wenn Sie Nähgarn mit Stärke 120 und höher (also dünner) bei Polyester Allesnähergarnen bzw Stärke 60 und höher bei Baumwollgarnen verwenden. Setzen Sie am meisten Nadeln mit Stärke 80 ein. Die Löcher, welche die Nadel in den Stoff sticht, decken die Handelsüblichen Allesnähergarne wie Amann- Mettler "Seralon" ab, sodass sie unsichtbar bleiben.

Für "Extrastark Nähgarne" mit Garnstärke 40, die Sie zum Absteppen von Jeans usw. verwenden, brauchen Sie Nadelstärke 90. Möchten Sie dafür "Knopflochgarn" (Garnstärke 30) einsetzen, brauchen Sie Nadelstärke 100, besser allerdings 110.

Wir empfehlen Nadeln von ORGAN. Sie sind mit die Besten bei Material, Präzision, Maßhaltigkeit und Oberflächenvergütung