Jetzt neu: Lassen Sie sich beraten | Telefon: 07231-313694 | Pforzheim Zum Nähmaschinenberater

Elna eXcellence 680 Plus

Artikelnummer: 196662

elna 680+ im Test: von dickem, hartem Leder bis zu dünnen weichen Jerseys näht die Maschine alle Materialien in vorbildlicher Stichqualität.

  • 170 Stichprogramme inkl. 10 Knopflochvarianten und 25 ELNA Exklusivstiche
  • 2 Nähalphabete, Großbuchstaben bis 9mm Höhe
  • Einstellbarer Nähfußdruck
  • Programmierbarer automatischer Fadenabschneider
  • Komfort- Nadeleinfädler
  • 6 weiße LED Lampen für gleichmäßig helle Ausleuchtung
  • 7 Reihen Transporteur , versenkbar. Obertransportfuß inklusive
  • Geradstichplatte inklusive. Stichplattenwechsel durch Tastendruck
  • Stoffdurchlass 21 cm rechts der Nadel. Höhe 12 cm
  • Abnehmbarer Anschiebetisch als Zubehörfach.
  • Quiltanstelltisch 50x 30 cm inklusive
  • Freiarm
  • Nähgeschwindigkeit max. 1000 Stiche/min, reduzierbar
  • FHS Kniehebel
  • Maximale Nähgeschwindigkeit 1000 Stiche pro Minute
  • Stabile Stoffabdeckhaube inklusive
statt UVP
1,499,00

1,349,00

Lieferzeit 3-4 Tage | Lieferung ab € 40.- kostenlos

Fragen zum Artikel

Lieferzeit 3-4 Tage | Lieferung ab € 40.- kostenlos

Warum Elna eXperience 680+?

Sie nähen gerne? Ihre neue Nähmaschine soll auch Möglichkeiten bieten, kreative Projekte anzugehen und zu einem wirklich schönen Ergebnis zu bringen? Sie soll zuverlässig sein? Auch einmal extreme Nähsituationen meistern? Und vor allem einfach zu bedienen sein? Dann sollten Sie die ELNA eXperience 680 Plus in die allerengste Wahl ziehen. Und ein supergutes Preis- Leistungsverhältnis hat sie auch.

Integrierte Näh-Hilfen

Die ELNA 680+ hat alles um das Nähen kreativ, exakt, komfortabel und einfach zu machen. Sie ist schnell, bis zu 1000 Stiche pro Minute und sie ist komfortabel. Z.B. hat sie einen Kniehebel, sozusagen die „dritte Hand“ um problemlos mehrere Stofflagen unter den Nähfuß zu positionieren, sie hat einen automatischen Fadenabschneider, den Sie auch so programmieren können, dass er jedesmal am Ende der Naht den Ober- und Unterfaden abschneidet. Sie hat einen sicher funktionierenden komfortablen Nadeleinfädler, sechs helle LED Lichtfelder und 21 cm Platz rechts der Nadel. Genug Platz um auch große Quilts, Gardinen, Mäntel usw. problemlos führen zu können. Die ELNA 680+ näht sehr leise, selbst wenn Sie Bordüren mit hoher Geschwindigkeit nähen. Sie ist außerordentlich „gutmütig“ und geht auch locker über Problemstellen hinweg, wo Sie vielleicht Bedenken hatten, ob sie das wohl schafft.

Patchwork und Quilten

Die ELNA 680 + ist zum Quilten und Patchen sehr gut ausgerüstet. Zum einen ist im Serienzubehör eine Geradstichplatte enthalten, die lediglich mit einem Tastendruck gegen die übliche Stichplatte mit 9 mm Stichloch ausgetauscht wird. Mit der Geradstichplatte kann mit Nadelstellung links, mitte oder rechts genäht werden. Im Zubehör enthalten ist auch ein Patchworkfuß mit Kantenführung, ein Freihand- Quiltfuß und ein Obertransportfuß.

Nähen und Dekorieren

Mit 170 Nutz, Stretch- und Dekorstichen ist die ELNA 680 sehr hoch ausgestattet. Darunter sind 10 Ein-Stufen- Knopflochvarianten und 3 Nähalphabete. Bei einer maximalen Nähbreite von 9 mm werden Ziernähte und Knopflöcher auch sehr dekorativ. Im Zubehör finden Sie einen genialen Knopflochfuß mit dem Sie Knopflöcher z.B. in Jacken und Mäntel nähen, bei denen der Stoff ungleichmäßig dick ist.

Einfache Bedienung

Die Bedienung der ELNA 680 ist übersichtlich und einfach. Alle Stichprogramme sind auf einer Tafel im aufklappbaren Armdeckel der Maschine dargestellt. Auf der großen Tastatur unter dem beleuchteten Display geben Sie nur die Stichnummer ein. Schon wird das gewählte Muster zusammen mit den vorgegebenen Stichlänge- und Breite angezeigt. Es kann jetzt individuell verändert werden und so auch dauerhaft gespeichert werden.

Must have

Gönnen Sie sich die ELNA 680 wenn Sie schnell und problemfrei optimale Nähergebnisse erzielen wollen

.

Details

ELNA 680

Alle Stiche

Im Armdeckel sind alle Stichprogramme, die in der ELNA 680 gespeichert sind, dargestellt. Jeder Stich hat eine Programm- Nummer. Die Stiche sind in zwei „Mode“ Felder unterteilt. Wenn Sie einen Stich auswählen, geben Sie vor in welchem Feld er sich befindet, sowie die Stichnummer. Weitere Mode Felder sind für die Alphabete vorhanden

ELNA 680

LC Display

Im Display ist der ausgewählte Stich angezeigt sowie der Fuß, der für diesen Stich am besten eingesetzt werden sollte. Außerdem werden die voreingestellte Stichlänge und Stichbreite angezeigt. Abgebildet ist hier der Geradstich mit Programmnummer 0. Neben der Stichlänge von 2,4 mm ist die Angabe für die Stichlage „Mitte“ mit 3,5. Sie können die Nadel von links nach rechts in 71 Positionen einstellen. Bei einer gesamten Stichbreite von 7mm bezeichnet 3,5 die exakte Mitte.

Mit der + - Taste unter der Stichlängenangabe verändern Sie die Stichlänge, mit der Programmiertaste für den Fadenschneider, stellen Sie ein, dass Ober- und Unterfaden nach jedem Druck auf die Vernähtaste automatisch abgeschnitten werden soll.

ELNA 680

Übersichtliche "Mode" Felder

Mit der Modetaste geben Sie an, in welchem Stichfeld der von Ihnen gewünschte Stich steht. Dann müssen Sie nur noch die Programmnummer eintippen. Um den Zahlenblock herum sind Funktionstasten für Doppelnadel- Nähen, Spiegeln, Musteranfang , Speichern und Eingabekorrektur angeordnet. Für die Standardstiche Geradstich, Zickzack und Knopfloch gibt es Direktwahltasten.

ELNA 680

Nähen ohne Fußanlasser

Vorne am Kopf der Maschine sind die weiteren Funktionstasten angeordnet: Die Taste zum Auslösen des Fadenschneiders, Die Nadelstopptaste oben oder unten, die Vernähtaste und die Rückwärtsnähtaste. Den Start- Stopp- Knopf betätigen Sie beim Nähen ohne Fußanlasser. Um dabei die Geschwindigkeit regulieren zu können benötigen Sie den Temposchieber. Nähen Sie mit Fußanlasser begrenzt der Temposchieben die Geschwindigkeit. Um knifflige Näharbeiten zu bewältigen können Sie den Anlasser voll durchtreten. Dennoch näht die Maschine nur Stich für Stich.

ELNA 680

Effektiver Nähfußdruck Einstellung

Die Oberfadenspannung ist vorne im Einfädelweg angeordnet. Sie bleibt bei normalen Näharbeiten in der Stellung „AUTO“. Nähen Sie besonders dicke Garne, machen Bobbinwork usw., kann die Fadenspannung auch angepasst werden. Der Drehknopf zum Einstellen des Nähfußdrucks liegt daneben. Hier gilt die Regel: Je härter das genähte Material ist, desto höher der Druck (Beispiel: Leder, mehrfach gewaschene Jeans usw.), je weicher das Material ist, desto weniger Druck (Beispiel: feiner Mohair Jersey, Bündchen- Strick usw.)

ELNA 680

Helles Nählicht

Im Bereich der Nadel und auch unter dem Maschinenarm sind 6 helle LED Lichtfelder angebracht. So gibt es keine Sichtprobleme mehr.

ELNA 680

Freiarm

ein langer Freiarm macht das Nähen von rundgeschlossenen Teilen möglich. Der Anschiebetisch wird beim Nähen mit der vergrößerten Tischfläche angeschoben. In der vorderen Tischklappe befinden sich Fächer für einen Teil des Zubehörs.

ELNA 680

Integriertes Zubehörfach

das restliche Zubehör ist in einem Fach im Arm der Maschine untergebracht. Die einzelnen Container, in denen die Füßchen einsortiert sind, werden zur Entnahme ausgeklappt. So ist alles sehr ordentlich untergebracht und einfach zu handhaben.

ELNA 680

Große Auflagefläche

Zum Nähen großer Teile hat die ELNA 680 einen großen Quiltanstelltisch im Zubehör. Die Nähfläche wird damit auf 50x 30 cm vergrößert.

ELNA 680

Stichplattenwechsel

Bei einer maximalen Stichbreite von 9 mm muss in der Stichplatte ein großes Stichloch sein. Nähen Sie feine, dünne Stoffe, z.B. bei Patchen, ist die Gefahr gegeben, dass der feine Stoff ins Stichloch gedrückt und festgehalten wird. Deshalb hat die ELNA 680 eine Geradstichplatte im Serienzubehör. Vorne am Freiarm ist eine Arretiertaste angebracht. Ein Druck auf diese Taste gibt die Stichplatte frei und Sie können ganz einfach die Geradstichplatte aufsetzen und festdrücken.

ELNA 680

Die große ELNA 680 glänzt durch eine hohe Ausstattung. Zum Gardinen Nähen und zum Quilten befinden sich die Geradstichplatte und der Obertransportfuß im Standardzubehör.

Zubehör:

ELNA 680

  • Standardfuß
  • Satinstich-Fuß
  • Offener Satinstich-Fuß
  • Blindstichfuß
  • Rollsaumfuß
  • Overlookfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Automatik_Knopflochfuß
  • 1/4"-Saumfuß
  • Stopffuß
  • Freihandquiltfuß mit austauschbaren Füßchen
  • Knopfannähfuß
  • Obertransprtfuß mit Quiltführung
  • Geradstich-Stichplatte
  • Kreisnähstift für das Nähen von Kreisen mit Kurven
  • Spulenhalter (klein, groß und extra)
  • 5 Spulen+ 10 Spulen "easy bobbin"
  • Nadelsatz
  • Touchpen
  • Quiltführung
  • Zusätzlicher Garnrollenhalter
  • 10 Stück Spulen «Easy bobbin»
  • Schraubendreher
  • Nahttrenner
  • Reinigungspinsel
  • Gebrauchsanleitung
  • Kniehebel
  • Großer Plexiglas-Anschiebetisch 50x30 cm
  • Fußanlasser
  • Schutzhaube
Anzahl Knopflochvarianten: 10
Anzahl Nutzstiche: 26
Anzahl Programme gesamt: 170
Automatischer Fadenabschneider: mit Taste auslösbar und programmierbar
Bedienung: Touch Bildschirm monochrom
Dekorative Stiche: 137
Display: Digitalanzeige mit Tasten
Durchgang rechts der Nadel: 21 cm
Eigene Stiche erstellen: nein
Eignung für Vielnäherinnen: gut
Einlegen der Spule: von oben
Einstellung der Fadenspannung: mechanisch mit Automatikposition
Fadenwächter: nein
Freiarm: ja
Gewicht: 10kg
Greifersystem: Doppelumlafgreifer horizontal
Hart und dick nähen: problemlos
Maße:Breite, Tiefe, Höhe: B:47,5cm T:22cm H: 32cm
Muster spiegeln: nur horizontal
Nadel Hoch- Tief Taste: ja
Nadeleinfädler: automatisch mit Hebeldruck
Nähen ohne Fußanlasser: ja, mit Geschwindigkeitsregler
Nähfuß anheben/senken: manuell und mit Kniehebel
Nähfußdruck Regelung: mechanisch
Nähfußsystem: Klicksystem
Nähgeschwindigkeit max.: 1000 Stiche in der Minute
Nählicht: LED 3 Felder
Obertransport: Obertransportfuß inklusive
Persönliche Stiche speichern: ja
Positionen der Nadel im Stichloch: 19
Reduzierung der Geschwindigkeit: Schieberegler, Fußanlasser
Rückwärtsnähen: manuell und automatisches Vernähen
Seitwärtsnähen: nein
Spuler einschalten: automatisches Auskuppeln der Maschine
Stichlänge: 0 bis 5 mm
Transporteur: 7 Reihen, versenkbar

Nähzentrum Günther, Pforzheim

Sicher ist sicher!

Mit Gewährleistung und Garantien sind Sie auf der Sicheren Seite

Bei allen Produkten gilt natürlich die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Sie beginnt mit dem Eintreffen der Ware bei Ihnen. Sollten während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist Mängel auftreten, gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung d.h. auf Mangelbeseitigung/ Neulieferung sowie, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt , daneben auch auf Schadenersatz statt Erfüllung sowie Ersatz Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Als Fachbetrieb mit technischem Service sind wir für Sie da, wenn Sie technische Hilfe brauchen. Das gilt sowohl für Reparaturen als auch, speziell für unsere Neumaschinen- Kunden, für Unterstützung, wenn es um Gewährleistungs- oder Garantieansprüche geht.

Wie machen Sie einen Gewährleistungs- oder Garantieanspruch geltend?

Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen uns und schildern Sie dabei möglichst genau, welcher Mangel sich bei Ihrem Gerät herausgestellt hat. Öfter lassen sich „Mängel“ auch durch eine intensive Instruktion am Telefon beheben. Aber: versuchen Sie nicht selbst eine Reparatur. Das kann das zum Erlöschen aller Ansprüche aus Gewährleistung und Garantie führen!

Sollte die Instruktion nicht zum gewünschten Ergebnis führen, so bringe oder schicken Sie uns bitte Ihre Maschine

Achtung! Nur der Versand in der Originalverpackung ist sicher! Heben Sie deshalb Karton und Styropor- Innenteile auf. Sollten Sie Probleme mit dem Versand Ihrer Maschine haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter.

Ist die Maschine bei uns, entscheiden wir sehr schnell über den nächsten Schritt: Reparatur in unserer Werkstatt, Einsenden zum Hersteller/ Importeur oder Austausch der Maschine. Es ist uns wichtig, dass Sie Ihre Maschine schnell wieder zurück erhalten. Allerdings behalten sich die Hersteller/ Importeure oft vor, Garantieschäden selbst prüfen zu wollen.

Verschleißteile

Generell unterliegen Verschleißteile weder der Gewährleistung noch der Garantie. Dazu gehören Nadeln, Spulen, Spulenkapseln, Nadeleinfädler, Stichplatten, Messer, Werkzeuge usw. Unser Tipp: Die Verwendung von hochwertigen Marken- Nähgarnen und präzisen Markennadeln minimieren die Gefahr, Verschleißteile zu beschädigen. Verzichten Sie deshalb auf billige Nähgarne und Nadeln.

Eigenverschuldete Schäden

Der Anspruch auf Gewährleistung und Garantie erlischt wegen Fehlbedienung, mangelnder Pflege, technische Eingriffe durch nicht vom Hersteller/ Importeur dazu ermächtigte Personen und beim Einsatz von nicht originalen Ersatz- und Zubehörteilen. Außerdem bei Sturz und gewaltsamer Beschädigung der Maschine.

Gebrauchtmaschinen Garantie

Die Garantie für gebrauchte Maschinen beträgt 12 Monate sofern die Maschine im privaten Gebrauch genutzt wird

Bei gewerblicher Nutzung beträgt die Garantie- Dauer 6 Monate

Alle eventuell in der Garantiezeit anfallenden Reparaturen werden von uns kostenlos durchgeführt.

Gewährleistung und Garantie für Unternehmer

Die gesetzliche Gewährleistung sowie eventuelle Garantiezusagen des Herstellers einer Maschine gelten für ein Jahr.

Die Beschaffenheit der gelieferten Ware muss ausschließlich den Angaben des Verkäufers, nicht denen des Herstellers entsprechen. Offensichtliche Abweichungen in Menge und Qualität einer Lieferung müssen innerhalb von 7 Tagen schriftlich dem Verkäufer angezeigt werden. Eine spätere Mängelrüge führt zum Ausschluss von Gewährleistungsansprüchen. Verdeckte Mängel müssen unverzüglich nach deren Entdeckung gerügt werden.

Bei Mängeln leistet der Verkäufer Gewähr nach seiner Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nachbesserung zweimal fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Neulieferung oder Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

Hersteller Garantie: ELNA

NUR BEI HAUSHALTÜBLICHER VERWENDUNG. NICHT BEI GEWERBLICHER NUTZUNG!

Die ELNA Deutschland GmbH, Sachsenring, Neumünster, übernimmt für für ELNA Nähmaschinen und Overlocks (Ausnahme Elna Mini u.ä.) eine übertragbare, maschinenbezogene Vollgarantie von 5 Jahren. Eine Registrierung ist derzeit nicht erforderlich.

Die Garantieleistung wird erbracht, wenn das Gerät zusammen mit der Kaufrechnung an den Kaufort (Händler) verbracht oder an die ELNA Deutschland GmbH nach Neumünster eingeschickt wird. Die Garantie deckt alles, also sowohl Teile wie auch Arbeitszeit ab.

Alle Transportkosten zum Kaufort (Händler) oder zu ELNA müssen vom Käufer übernommen werden. Weitere Transportkosten innerhalb der ELNA Organisation werden von ELNA Deutschland. Der Garantieanspruch besteht nur auf nachgewiesene und anerkannte Fabrikations- und Materialfehler

Ausgenommen von der Garantie sind die unter „Verschleißteile“ genannten Teile. Die Garantie deckt die unter „Eigenverschuldete Schäden“ genannten Schäden nicht ab.

Achtung! Nur der Versand in der Originalverpackung ist sicher! Heben Sie deshalb Karton und Styropor- Innenteile auf. Sollten Sie Probleme mit dem Versand Ihrer Maschine haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter.